Mädchen- und Burschengruppe

Durch das Angebot der geschlechtsspezifischen Workshops können oft Fragen und Probleme geklärt werden, bevor sie eskalieren.Dafür bietet das IGLU regelmäßig geschlechterhomogene Jugendarbeit - die Girls bzw. Boys World an.

Bei den Mädchenrunden liegen die Themen vorwiegend im Bereich Mode und Styling, Liebe und Partnerschaft, aber auch das Thema Ausbildung findet hier Platz.Bei den Burschengruppen laufen die Themenschwerpunkte in eine ähnliche Richtung. Sport & Freizeit, Liebe & Beziehungen, es ist hier auch Platz für Gespräche über akute Probleme. Die Entscheidung Präsenz- oder Zivildienst wird thematisiert.

Wir wollen die Heranwachsenden aber auch darauf sensibilisieren, sich Gedanken über ihre Rolle als Frau/als Mann in unserer Gesellschaft zu machen. Gerade für junge Menschen mit Migrationsgeschichte stellt dies oftmals eine besondere Herausforderung dar und verlangt von den Betreuerinnen und Betreuern verstärktes Augenmerk.

« zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS